Schriftgröße: normal . groß . größer
     +++  23.01.2019 Würzburger Karosserie- und Schadenstage  +++     
 
AVE-Stand, VST Steglitz 2013

Arbeitskreis von Verkehrsexperten

Berlin-Brandenburg e.V.

... ein Zusammenschluss von Verkehrsexperten
aus unterschiedlichen Branchen

 

Unsere Experten stehen Ihnen für Fragen rund um das Thema Verkehr zur Verfügung. Die Angebotspalette unserer Mitglieder ist sehr vielschichtig aufgestellt.
Weitere Informationen erhalten Sie bei den jeweiligen Internetangeboten unserer Experten. Über die Mitgliederliste gelangen Sie direkt dort hin.

 

Wir sind...
- Mitunterzeichner der Berliner Charta für Verkehrssicherheit und
- Partner der Verkehrssicherheit in Berlin
 

Polizeimeldungen Berlin

Berliner Polizei -Twitter

 

Polizeimeldungen Brandenburg

 

Einsätze Berliner Feuerwehr

Berliner Feuerwehr - Twitter

 

 

 

Rettungsgasse_Logo_P-V+T

Denken Sie an die Rettungsgasse!

 

Seit Jahrzehnten ist in Deutschland unter anderem beim Stoppen des Verkehrs auf Autobahnen und Außerortsstraßen mit mindestens zwei Fahrstreifen für eine Richtung das Bilden der so genannten Rettungsgasse Pflicht. Schließlich könnte der Grund für den (Rück-)Stau ein Unfall sein.

 

Rettungskräfte müssen so schnell wie möglich zur Unfallstelle gelangen können. Dennoch kommt es in der Praxis immer wieder zu Problemen, da die derzeitige Regelung von den Verkehrsteilnehmern oft nicht zufriedenstellend umgesetzt wird. Die Regelung zur Bildung einer Rettungsgasse in § 11 Absatz 2 StVO wird deshalb vereinfacht.

(Quelle: Text BMVI, Logo p-v-t)

 

 

Termine:

 

 

 

Auf einen Blick!

Das Forum für Karosserieinstandsetzung und Schadensmanagement Die 10. Würzburger Karosserie- und Schadenstage finden am 29. und 30. März 2019 unter dem Leitthema "Stundenverrechnungssätze – ... [mehr]